Verdopplung der Ordnung (n=4k)

Einige wenige Verfahren erzeugen aus einem magischen Quadrat gerader Ordnung ein magisches Quadrat der doppelten Qrdnung durch eine spezielle Aufteilung der Hälften des Ausgangsquadrates. Dazu muss das Ausgangsquadrat eine gerade Ordnung besitzen und es wird hieraus ein magisches Quadrat doppelt-gerader Ordnung n=4k erzeugt.

Verfahren
Aubry
unbekannter Autor

Die genaue Beschreibung dieser Verfahren finden Sie im Abschnitt Verdopplung der Ordnung bei den PDF-Dokumenten.

DokumenteAusführliche Beschreibung der Konstruktionsverfahren